Immer mehr quälen leute Tiere,aber WISO???

Manche tut es echt leid dass Tiere so gequält werden,manche ist es sch...... egal,manche finden dass einfach nur traurig,machne machen dass gerne::$$S

Die meisten fragen sich aber immer WISO machen die leute dass mit tieren???

Text:  So lange Menschen denken,
daß Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen,
daß Menschen nicht denken.
So lange Menschen denken,
daß Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen,
daß Menschen nicht denken.


Vielleicht verleiht das Quälen diesen Menschen eine gewisses Gefühl der Macht über andere. Besonders wenn diese sich nicht oder kaum wehren können.

Leute die privat/beruflich nichts auf die Reihe bekommen und eher als "Looser" gelten, toben sich vielleicht so aus.

 


Das ist mir auch ein Rätsel, ich persönlich kann das nicht nachvollziehen, das ist unmenschlich. die Menschen die das tun sind entweder nicht ganz richtig im Kopf, oder hatten Erlebnisse die sie geprägt haben, im schlechten Sinn. die Menschen können einfach nicht unter gut und böse unterscheiden, sie ver stehen nicht was schmerzen sind oder haben welche am eigenen Leib erfahren müssen, und um sich auf ganz abnormale weise abreagieren tun sie das auch anderen an.
so was kann man wirklich nicht tolerieren. die Leute müssen sich helfen lassen, das geht gar nicht!!!

 


Weil der Mensch nicht etwa das intelligenteste Wesen auf Erden ist, sondern das dümmste und brutalste. Wie sonst ist es zu erklären dass der Mensch die Natur, die ihm ja überhaupt erst die Möglichkeit des Überlebens gibt, systematisch zerstört; Kriege führt; zum Spaß (nicht etwa zum Überleben) Jagd auf wilde Tiere macht und nicht einmal davor halt, die eigene spezies auszurotten.


Solche Menschen sind kaputt im Kopf!


Einfache Sache und Erklärung von vielen Psychologen
Wer Tiere quält hat die Schwelle auch überschritten einen Menschen zu quälen bzw auch zu töten
Es ist bewissen wissenschaftlich das Kinder die Tiere quälen im späteren Leben leichter bzw sehr leicht dazu zu neigen sich an Menschen zu vergehen und diese sogar zu töten
Ich sage dir das Tier ist der bessere Mensch - es tötet nur um zu überleben
Der Mensch tötet mittlerweile aus Spass an der Freude- den kick zu haben oder sich daran zu befriedigen
Sie quälen die Tiere auch aus diesen gründen

Menschen können nicht denken in meinen Augen
Habe genug Tiere zu Hause die aus schlechter Haltung stammen oder vom Besitzer nicht mehr gewollt wurden
Genauso ist es wenn man sagt der Böse Kampfhund - nicht der Hund ist die Kampfmaschine sondern der Mensch der aus dem Hund eine Kampfmaschine macht
wir wollen die Tiere beherrschen und merken nicht das die Tiere sich nach und nach sich das holen was wir ihnen weggenommen haben
Nimm unseren Bruno den Bären - er ist friedlich gewesen aber der Mensch hat sich einfach mal entschlossen das Tier zu töten und in ein schlechtes Licht zu tauchen
 Wer konnte den Beweisen das Bruno die Tiere gerissen hat - keiner hat ihn dabei gefilmt aber der Mensch wollte und hat es auch geschafft das Bruno sterben musste  


es gibt zu viele menschen die nicht an die umwelt denken. allein mit dem wegschmeißen von müll ruiniert man die umwelt. und so ist es auch mit tieren und sogar mit mitmenschen. wieso muss ein mensch einen anderen vergewaltigen oder ermorden? diese leute sind sehr krank im kopf. mit tieren gehen die leute noch schlimmer um!! wie manche arme tiere gequält werden stellt man sich nicht mal in den schlimmsten albträumen vor! für mich unbegreiflich wie man so ne taten tun kann. tiere egal welche art (hund, katze, bär..) haben es verdient vernünftig behandelt zu weden!! sie haben auch eine seele, ein gewissen, spüren den schmerz genau wie menschen!!!


Ist das Krank? Nein, Krankheit ist behandelbar!
Liegt das in der (schlimmen) Kindheit? Kann, aber dieser "Schuh" wird zu oft als Entschuldigung genutzt.
Liegst an der menschlichen Neugier? Kann auch sein, wer hat als Kind nicht einmal einen Frosch mit nem Strohhalm "aufgeblasen", oder ausprobiert warum Fische in der Luft nicht atmen können, oder ob ein geteilter Regenwurm weiterlebt? Kindliche Dummheit.
Einen anderen Menschen zu quälen? Menschliche übersteigerte Dummheit.
Den Bären abschießen, auch so ein Akt der puren Willkür.

Vielleicht gibts auch nur "Gut" und "Böse" nur beim Menschen? Die Spinne "Schwarze Witwe" frisst ihren Lover nach getaner Arbeit auf :)
Vielleicht liegst nur an der falschen Kaffeesorte.
Vielleicht liegst auch an den unterschiedlichen Entwickungsstadien die ein Mensch mitmachen muß.
Im Deutschland kann man "behütet" aufwachsen, im Kosovo, oder in anderen Kriegsgebieten nicht. Da wird das dann als "Normalität" hingenommen.
Eine definitive Antwort gibt es auf diese Frage nicht.

wei der Mensch die gefährlichste Bestie überhaupt ist.Er kann denken........

BITTE NEHM DIESEN TEXT ERNST!!!!!!!:(


 

WIe lernen wellis sprechen?


Vielleicht verleiht das Quälen diesen Menschen eine gewisses Gefühl der Macht über andere. Besonders wenn diese sich nicht oder kaum wehren können.

Leute die privat/beruflich nichts auf die Reihe bekommen und eher als "Looser" gelten, toben sich vielleicht so aus.

Miauen alle Katzen?


Das ist mir auch ein Rätsel, ich persönlich kann das nicht nachvollziehen, das ist unmenschlich. die Menschen die das tun sind entweder nicht ganz richtig im Kopf, oder hatten Erlebnisse die sie geprägt haben, im schlechten Sinn. die Menschen können einfach nicht unter gut und böse unterscheiden, sie ver stehen nicht was schmerzen sind oder haben welche am eigenen Leib erfahren müssen, und um sich auf ganz abnormale weise abreagieren tun sie das auch anderen an.
so was kann man wirklich nicht tolerieren. die Leute müssen sich helfen lassen, das geht gar nicht!!!

wie kriege ich meine katze wieder dazu durch die katzenklappe zu gehen?


Weil der Mensch nicht etwa das intelligenteste Wesen auf Erden ist, sondern das dümmste und brutalste. Wie sonst ist es zu erklären dass der Mensch die Natur, die ihm ja überhaupt erst die Möglichkeit des Überlebens gibt, systematisch zerstört; Kriege führt; zum Spaß (nicht etwa zum Überleben) Jagd auf wilde Tiere macht und nicht einmal davor halt, die eigene spezies auszurotten.

Wieso heißt es Schnurrhaare?


Solche Menschen sind kaputt im Kopf!

Ist euer Hund auch nach der Jahresspritze etwas kränklich?


Einfache Sache und Erklärung von vielen Psychologen
Wer Tiere quält hat die Schwelle auch überschritten einen Menschen zu quälen bzw auch zu töten
Es ist bewissen wissenschaftlich das Kinder die Tiere quälen im späteren Leben leichter bzw sehr leicht dazu zu neigen sich an Menschen zu vergehen und diese sogar zu töten
Ich sage dir das Tier ist der bessere Mensch - es tötet nur um zu überleben
Der Mensch tötet mittlerweile aus Spass an der Freude- den kick zu haben oder sich daran zu befriedigen
Sie quälen die Tiere auch aus diesen gründen

Menschen können nicht denken in meinen Augen
Habe genug Tiere zu Hause die aus schlechter Haltung stammen oder vom Besitzer nicht mehr gewollt wurden
Genauso ist es wenn man sagt der Böse Kampfhund - nicht der Hund ist die Kampfmaschine sondern der Mensch der aus dem Hund eine Kampfmaschine macht
wir wollen die Tiere beherrschen und merken nicht das die Tiere sich nach und nach sich das holen was wir ihnen weggenommen haben
Nimm unseren Bruno den Bären - er ist friedlich gewesen aber der Mensch hat sich einfach mal entschlossen das Tier zu töten und in ein schlechtes Licht zu tauchen
Wer konnte den Beweisen das Bruno die Tiere gerissen hat - keiner hat ihn dabei gefilmt aber der Mensch wollte und hat es auch geschafft das Bruno sterben musste

Ich suche einen American Staffordshire terrier (w) soll aber nicht älter als 3monate sein.?


es gibt zu viele menschen die nicht an die umwelt denken. allein mit dem wegschmeißen von müll ruiniert man die umwelt. und so ist es auch mit tieren und sogar mit mitmenschen. wieso muss ein mensch einen anderen vergewaltigen oder ermorden? diese leute sind sehr krank im kopf. mit tieren gehen die leute noch schlimmer um!! wie manche arme tiere gequält werden stellt man sich nicht mal in den schlimmsten albträumen vor! für mich unbegreiflich wie man so ne taten tun kann. tiere egal welche art (hund, katze, bär..) haben es verdient vernünftig behandelt zu weden!! sie haben auch eine seele, ein gewissen, spüren den schmerz genau wie menschen!!!

Kommunikationsprobleme und Eifersucht zwischen den Hunden?


Ist das Krank? Nein, Krankheit ist behandelbar!
Liegt das in der (schlimmen) Kindheit? Kann, aber dieser "Schuh" wird zu oft als Entschuldigung genutzt.
Liegst an der menschlichen Neugier? Kann auch sein, wer hat als Kind nicht einmal einen Frosch mit nem Strohhalm "aufgeblasen", oder ausprobiert warum Fische in der Luft nicht atmen können, oder ob ein geteilter Regenwurm weiterlebt? Kindliche Dummheit.
Einen anderen Menschen zu quälen? Menschliche übersteigerte Dummheit.
Den Bären abschießen, auch so ein Akt der puren Willkür.

Vielleicht gibts auch nur "Gut" und "Böse" nur beim Menschen? Die Spinne "Schwarze Witwe" frisst ihren Lover nach getaner Arbeit auf :)
Vielleicht liegst nur an der falschen Kaffeesorte.
Vielleicht liegst auch an den unterschiedlichen Entwickungsstadien die ein Mensch mitmachen muß.
Im Deutschland kann man "behütet" aufwachsen, im Kosovo, oder in anderen Kriegsgebieten nicht. Da wird das dann als "Normalität" hingenommen.
Eine definitive Antwort gibt es auf diese Frage nicht.

Was ist ein Lochschnüffler?


weil der mensch die gefährlichste bestie überhaupt ist. er kann denken..

   


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!